03447/859 29 92

News

AProfit eSales

AProfit eSales ist eine browser-basierte Erweiterung für das Anzeigenbuchungssystem AProfit. eSales dient dem Anzeigenverkauf, vornehmlich unterwegs. Das System informiert die Verkaufsleitung wie auch die einzelnen Verkäufer stets mit aktuellen Daten.

„Ich möchte, dass unsere Verkäufer viel unterwegs sein können und eng mit den Kunden zusammenarbeiten. Dazu brauchen sie ein effizientes System.“ Die Browser-Konsole von AProfit eSales besteht aus Funktionen und Buttons, die dem Nutzer durch seine Tätigkeit als Anzeigenverkäufer zugewiesen sind, wie z.B. Angebote, offene Aufträge und Aufgaben- und Besuchslisten.

KPI (Key Performance Indicators)

„Ich möchte unsere Verkäufer mit Budgetvorgaben, Abschlusszielen und zuverlässigen Prognosen leiten.“

AProfit eSales stellt die wichtigsten Zahlen in visueller Form dar. Die Verkäufer können darüber auch ihre speziellen Vorgaben bekommen. Sie erhalten Informationen, wie sie ihre Ziele erreichen können und können die Möglichkeiten dazu auf einen Blick erkennen.

Der Verkaufsleiter kann die Aktionen und Kampagnen, die auf verlässlichen aktuellen Daten basieren, überwachen. Er überblickt die kundenspezifischen Budgets, kann vergleichen und Prognosen über die zu erwartenden Angebotsrealisierungen ersehen. “Ich möchte mit einem Blick alle Aufgaben, Kundeninformationen und Angebote unseres Teams überwachen.”

Informationen immer aktuell, Angebote schnell zu erstellen

„Wenn ich einen Kunden besucht habe, will ich die Ergebnisse des Verkaufsgesprächs schnell in das System eintragen.“

Die Verkäufer können die Ergebnisse der Kundenbesuche direkt in das System eintragen, wenn sie noch frisch im Kopf sind. Der Besuch kann die Erstellung eines Angebots oder sogar den Verkauf einer Anzeige bewirken. Alle Schritte werden in das System eingetragen, was die Folgeschritte einfacher macht. Dies ist auch für die Planung der nächsten Ausgaben wichtig.

„Ich möchte, dass der Kunde das Angebot sofort bekommt – auch während eines Meetings. Ein effizienter und schneller Angebotsprozess schafft eine gute Basis für eine verlässliche Verkaufsprognose.“

Der Verkäufer kann ein Angebot sofort nach einem Besuch erstellen. Es ist einfach Alternativen für den Kundenwunsch anzubieten. Die Standardvorlagen und sonstige Vorkehrungen gewährleisten im Nu ein klares Angebot als PDF-File, das per eMail direkt zum Kunden gesandt werden kann.

an Freunde weiterleiten